Die WestVerkehr GmbH (west) mit Sitz in Geilenkirchen ist ein regionales Verkehrsunternehmen im Kreis Heinsberg. Das auch vor Ort kurz west genannte Unternehmen ging zum 01.08.2015 aus der Abspaltung des Verkehrsbereiches aus der WestEnergie und Verkehr GmbH hervor. Gesellschafter sind die NEW Kommunalholding GmbH mit Sitz in Mönchengladbach und die Kreiswerke Heinsberg, an denen der Kreis Heinsberg, die kreisangehörigen Kommunen und die Gemeinde Niederkrüchten beteiligt sind. Seit 1900 sind die west bzw. deren Vorläufergesellschaften im ÖPNV tätig.

 

Im öffentlichen Personennahverkehr erschließt das Liniennetz der west schwerpunktmäßig den Raum zwischen Mönchengladbach und Aachen mit einer Fläche von rd. 1.270 km2 und rd. 618.000 Einwohner. Die ÖPNV-Bedienung der west deckt so große Teile des Kreises Heinsberg (628 km2, 256.000 Einwohner) ab. Linienendpunkte liegen auch außerhalb des Kreisgebietes in der StädteRegion Aachen, dem Kreis Düren, im Kreis Viersen, in den Niederlanden und in der Stadt Mönchengladbach. Über 1.400 Haltestellen werden durch das west-Beförderungsangebot mit 47 eigenen Verkehrslinien im Aachener Verkehrsverbund (AVV) (Schnellbus-, Regionalbus und Stadtbuslinien sowie bedarfsgesteuerter Verkehr mit Kleinbussen (MultiBus)) und mit drei Verkehrslinien im Auftragsverkehr für AVV-Partner bedient. Die Fahrzeuge der west und ihrer Auftragsunternehmen leisten jährlich mehr als 5,68 Mio. Betriebswagen-Kilometer und befördern hierbei ca. 9,51 Mio. Fahrgäste.