Fahrradbus – mit west schnell und komfortabel

 

Mit dem Fahrradbus der west gelangen alle Ausflugbegeisterte schnell und komfortabel zu den Ausgangspunkten der schönsten Rad- und Wandertouren im Kreis Heinsberg.

Der west-MultiBus übernimmt die Beförderung der Fahrgäste und deren Fahrräder. Er bietet Platz für 7 Personen mit ihren Fahrrädern. Er verkehrt ohne feste Fahrplanzeiten zwischen 06:30 Uhr und 20:00 Uhr von Haltestelle zu Haltestelle – nur nach telefonischer Anmeldung. Aus organisatorischen Gründen ist es absolut notwendig, insbesondere für die frühen Fahrzeiten, den Fahrtwunsch mindestens einen Tag vorher in der MultiBus Zentrale anzumelden.

Für alle Fahrrad- und Ausflugbegeisterte:
Der west Fahrradbus fährt vom 27. Juni - 25. Oktober 2020.

Es gilt der normale AVV-Tarif und somit alle Tickets. Der Preis für die Mitnahme eines Fahrrades beträgt 2,10 Euro, ein 24-Stunden-Ticket für beliebig viele Fahrten innerhalb des Zeitraums 3,20 Euro.

Der Fahrradanhänger inkl. Fahrer und Bus kann von montags bis freitags sowie zusätzlich an den Wochenenden außerhalb der offiziellen Fahrradbus-Saison gemietet werden.



So funktioniert's:

Die MultiBus-Zentrale koordiniert Ihren Fahrtwunsch und stellt flexibel die Routen der MultiBusse zusammen. Der Zu- bzw. Ausstieg mit Fahrrädern ist nur an Haltestellen möglich.

  • Melden Sie Ihre Fahrt so früh wie möglich unter Tel.: 02431 88-6688 an, am besten bereits einen Tag vor Ihrem Fahrtwunsch.

  • Geben Sie das Datum, die gewünschte Abfahrtszeit und Abfahrtshaltestelle, die Zielhaltestelle, Ihren Namen sowie die Anzahl Personen und Fahrräder an.

  • Die Mitarbeiter nennen Ihnen die genaue Abfahrtszeit.



Wichtig ist auch:

  • Der MultiBus befördert Fahrgäste mit und ohne Fahrrad und ist daher auch ideal für Wanderer geeignet.

  • Nehmen Sie Fahrradkörbe und -taschen sowie lose Teile (z. B. Tachometer) vom Fahrrad ab und legen Sie diese in die dafür vorgesehene Box auf dem Anhänger.

  • Bitte stellen Sie Ihr Fahrrad/Pedelec möglichst selbst auf den Anhänger und befestigen es in den vorhanden Vorrichtungen – so ist ein schonender und sicherer Transport gewährleistet.