Neue Freiheit für Azubis

Schule vorbei? Ausbildungsplatz gesichert? Dann starte jetzt mit unserem Azubi-Ticket in deinen neuen Lebensabschnitt. Genieße deine Unabhängigkeit. 24 Stunden. Jeden einzelnen Tag.

Auszubildende, die regelmäßig mit Bus und Bahn unterwegs sind, buchen am besten das neue Azubi-ABO.

Preis


Preise

 
Azubi-Ticket monatlich 72,00 Euro
Azubi-ABO monatlich 62,00 Euro


Stand: 01.08.2018 

Gültigkeit

 

Geltungsdauer

Das Azubi-Ticket bzw. Azubi-ABO gilt einen Kalendermonat ab dem Monatsersten bis einschließlich des ersten Werktages (Mo.-Fr.) im Folgemonat (Betriebsschluss).


Geltungsbereich

Azubi-Ticket bzw. Azubi-ABO gelten in jedem Bus und jeder Bahn (RegionalExpress, RegionalBahn, S-Bahn) im AVV-Gesamtnetz sowie allen AVV-Linien in die an­grenzenden Nachbarregionen.

Wer in einem unserer Nachbarverkehrsverbünde Rhein-Sieg (VRS) oder Rhein-Ruhr (VRR) arbeitet oder zur Berufsschule geht, kann für diese Bereiche jeweils auch ein entsprechendes Ticket direkt mitabonnieren.


Weiter fahren mit einem Anschluss-Ticket

Soll es mal über den Geltungsbereich der Monatskarte hinaus gehen, so ist dafür ein Anschluss-Ticket nötig.

Leistung

 

  • Mit dem Azubi-Ticket bzw. Azubi-ABO kommst du im gesamten AVV-Netz von A nach B. 24 Stunden – 7 Tage pro Woche. Mit deinem Azubi-Ticket bist du rund um die Uhr flexibel
  • Erhältlich für Auszubildende, BuFDis, FSJler und FÖJler.
  • TOP: Das neue Azubi-ABO ist ebenfalls verbundweit gültig und berechtigt zusätzlich abends nach 19:00 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen sogar ganztägig zur kostenlosen Mitnahme eines Erwachsenen und von bis zu 3 Kindern unter 15 Jahren.
  • Die Tickets sind nur gültig in Verbindung mit einem Lichtbildausweis.

Mit dem Fahrrad unterwegs?

Wer sein Fahrrad mitnehmen möchte benötigt zusätzlich ein Fahrrad-Ticket.

Verfügbarkeit


Hier erhalten Sie das Ticket:

  • im Kundencenter
  • im Vorverkauf
  • Bestellschein im Downloadbereich


Was man noch wissen sollte

Monatskarten, die keine Abonnements sind, bestehen aus einer kostenlosen Kundenkarte und einer dazugehörigen Wertkarte. Kundenkarten für Schüler und Auszubildende werden nur gegen Vorlage einer aktuellen Bescheinigung der Schule bzw. des Ausbildungsbetriebes zwischen Wohnort und Ausbildungsort ausgestellt. Die eigentliche Monatskarte (Wertkarte) wird entsprechend hinzu gekauft.


Monatlich mobil ohne Lauferei

Im günstigen ABO sparen Azubis monatlich 10 Euro und haben ohne Lauferei immer einen gültigen Fahrschein. Denn das Monats-ABO wird zugeschickt, abgerechnet wird monatlich - bequem per Bankeinzug. Der ABO-Antrag muß bis zum 10. des Vormonats beim Verkehrsunternehmen vorliegen. Abonennements werden als eTicket auf Chipkarte ausgegeben.


Hinweis:
Nach 12 Monaten ist das ABO mit einer Frist von einem Monat jederzeit kündbar. Auch vorher kann das ABO natürlich jederzeit gekündigt werden. Es muss nur der Preisvorteil gegenüber dem Kauf von einzelnen Monatskarten bis zum Kündigungszeitpunkt nachgezahlt werden - ganz einfach.

Schüler und Auszubildende erhalten nur gegen Vorlage einer aktuellen Bescheinigung der Schule bzw. des Ausbildungsbetriebes ein Monats-ABO.