Winnie-West – Busschule die spaß macht

 

Die west bietet in Zusammenarbeit mit den Verkehrssicherheitsberatern der Kreispolizei Heinsberg seit vielen Jahren im Rahmen der Verkehrserziehung eine eigene Busschule. Mit dem Maskottchen „Winnie-West“ sind bereits tausende Kinder durch die wichtigsten Verhaltensregeln rund um das Busfahren im öffentlichen Verkehr geführt worden. 



west und die Sicherheit der Kinder 

 

Das Lernen wird durch einen speziellen „Leitfaden“ unterstützt. Er zeigt einerseits den Kindern anhand von altersgerechten und erläuternden Texten die wichtigsten Verkehrssituationen und die entsprechenden Verhaltensweisen auf, andererseits werden Eltern und Lehrern passende Hinweise aufgezeigt, die zeigen, auf welche Situationen besonders zu achten ist.

 

 

Zusätzlich erhalten alle Kinder eine optisch ansprechend gestaltete Teilnahmeurkunde. So bleibt die Schulung ein unvergessliches Erlebnis.

Zur Terminplanung der Verkehrserziehung vor Ort werden die Schulen gebeten, sich mit den bisherigen Ansprechpartnern – den Verkehrssicherheitsberatern bei der Polizei des Kreises Heinsberg – in Verbindung zu setzen.